Gelsenkirchen - Wettbewerbsübergreifend gewann der FC Bayern München das achte Pflichtspiel in Folge - alle zu Null. Das ist Vereinsrekord.

  • Die Bayern haben als einziges Team auswärts eine weiße Weste und gewannen auch das dritte Auswärtsspiel dieser Saison.

  • Schalke gab erstmals in dieser Saison zuhause Punkte ab und hat nur noch eine ausgeglichene Bilanz (drei Siege, drei Niederlagen).

  • Thomas Müller erzielte seine vergangenen drei Bundesliga-Tore alle gegen Schalke (Doppelpack im April und nun das 2:0).

  • Manuel Neuer bekam bei seiner Rückkehr nach Schalke nur einen Torschuss auf seinen Kasten, hielt den Weitschuss von Christian Fuchs sicher.

  • Nils Petersen stand erstmals in der Startelf der Bayern und war mit dem Tor zum 1:0 ein würdiger Gomez-Vertreter.

  • Das Durchschnittsalter der Bayern-Startelf betrug nur 24,6 Jahre - für die Münchner war es die jüngste Bundesligaelf seit 17 Jahren.

  • Franck Ribery legte die meisten Sprints hin (28), unwiderstehlich war vor allem seine Vorbereitung des 1:0.

  • Peer Kluge machte sein erstes Spiel für Schalke seit dem Pokalfinale im Mai und holte sich gleich nach fünf Minuten die Gelbe Karte ab.

  • Toni Kroos gab die meisten Torschüsse ab (fünf), bleibt aber weiter ohne Saisontor in der Liga.