Michael Frontzek setzt bei seinem Team auf Ruhe und Konzentration - mit diesem Mittel will er die Klasse halten
Michael Frontzek setzt bei seinem Team auf Ruhe und Konzentration - mit diesem Mittel will er die Klasse halten
Bundesliga

Abstiegskampf - Fünf Fragen an Michael Frontzeck

Hannover - Für Hannover 96 geht es in den kommenden zwei Spielen um den Klassenerhalt. Trainer Michael Frontzeck erklärt im Kurzinterview was sein Team zum Sieg führen wird.

"Wir brauchen das Quäntchen Glück"

Frage: Wie ist die Stimmung in der Mannschaft? Spürt man eine besondere Anspannung im Team?

Michael Frontzeck: Die Spieler waren sehr enttäuscht, dass es trotz guter Leistung am Samstag nicht für einen Dreier gereicht hat. Ich habe Ihnen zwei Tage freigegeben, mit dem Auftrag, den Kopf freizubekommen und wenn möglich überhaupt nicht an Fußball zu denken und den Blick nach vorn zu richten. Ich hatte am Dienstagmorgen das Gefühl, das hat gefruchtet. Die Stimmung im Training ist gut. Die Spieler sind heiß auf die kommenden Spiele. Sie wollen endlich mal wieder gewinnen.