Am Samstag, den 09. Oktober, plant Hannover 96 ein Abschiedsspiel für Kult-Stürmer Jiri Stajner, der die Roten zur kommenden Saison Richtung Liberec verlassen wird.

Stajner genießt bei den Fans der Roten Kultstatus und hat sich besonders mit seinem Tor zum 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, das den Nichtabstieg in der Saison 2002/2003 sicherte, für den Verein verdient gemacht.

Wiedersehen mit alten Bekannten

Hannover 96 plant deshalb ein Abschiedsspiel für "Stajni", das aller Voraussicht nach am Samstag, den 9. Oktober um 15:30 Uhr, stattfinden wird. An diesem Wochenende macht die Bundesliga für ein Länderspiel der deutschen Nationalelf Pause.

Stajner will ein All-Star-Team zusammenstellen und hofft auf Zusagen von ehemaligen 96-Profis wie Nebojsa Krupnikovic, Christoph Dabrowski und Michael "Tanne" Tarnat. Der Tscheche wünscht sich außerdem, dass Jan Simak für seine All-Stars an den Start geht.