Jiri Stajner (l.) hat 42 Tore für Hannover 96 in der Bundesliga geschossen
Jiri Stajner (l.) hat 42 Tore für Hannover 96 in der Bundesliga geschossen
Bundesliga

Abschiedsspiel für Stajner

Am Samstag, den 09. Oktober, plant Hannover 96 ein Abschiedsspiel für Kult-Stürmer Jiri Stajner, der die Roten zur kommenden Saison Richtung Liberec verlassen wird.

Stajner genießt bei den Fans der Roten Kultstatus und hat sich besonders mit seinem Tor zum 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, das den Nichtabstieg in der Saison 2002/2003 sicherte, für den Verein verdient gemacht.

Wiedersehen mit alten Bekannten

Hannover 96 plant deshalb ein Abschiedsspiel für "Stajni", das aller Voraussicht nach am Samstag, den 9. Oktober um 15:30 Uhr, stattfinden wird. An diesem Wochenende macht die Bundesliga für ein Länderspiel der deutschen Nationalelf Pause.

Stajner will ein All-Star-Team zusammenstellen und hofft auf Zusagen von ehemaligen 96-Profis wie Nebojsa Krupnikovic, Christoph Dabrowski und Michael "Tanne" Tarnat. Der Tscheche wünscht sich außerdem, dass Jan Simak für seine All-Stars an den Start geht.