Aaron Hunt hat den Einstieg ins Mannschaftstraining der Werder-Profis gut überstanden.

"Ich habe mittlerweile keine Probleme mehr mit dem Knie und kann das Training beschwerdefrei absolvieren", sagte der 22-Jährige nach dem Training am Montagnachmittag. Am Sonntag trainierte der U21-Nationalspieler erstmals wieder mit der Mannschaft, nachdem er zuvor wegen Kniebeschwerden seit dem letzten Hinrunden-Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 13.12.2008 aussetzen musste. "Es ist ein schönes Gefühl, endlich wieder mit dem Team auf dem Platz zu stehen."