Hamburgs Neuzugang Aaron Hunt fiebert seinem Debüt im HSV-Trikot entgegen - © imago / Schwarz
Hamburgs Neuzugang Aaron Hunt fiebert seinem Debüt im HSV-Trikot entgegen - © imago / Schwarz
Bundesliga

Aaron Hunt: "Will unbedingt wieder spielen"

Köln - Kurz vor Ende der Transferperiode landete der Hamburger SV noch einen großen Coup. Der ehemalige Wolfsburger Aaron Hunt soll der Mannschaft ab sofort im Mittelfeld mehr Stabilität verleihen. Beim Vizemeister kam der Ex-Nationalspieler zuletzt nicht so zum Zug, wie er sich das erhofft hatte. Im Interview mit bundesliga.de spricht der 29-Jährige über die Gründe für seinen Wechsel.

"Ich fühle mich topfit"

bundesliga.de: Aaron Hunt, die erste Woche beim Hamburger SV liegt hinter Ihnen. Wie sind Ihre ersten Eindrücke von der neuen Mannschaft und dem Verein?

Aaron Hunt: Mein erster Eindruck ist wirklich gut. Ich bin von meinen Mitspielern durchweg sehr gut aufgenommen worden, auch wenn noch Einige die letzten Tagen mit ihren Nationalmannschaften unterwegs waren. Ich fühle mich auf jeden Fall wohl in Hamburg.

bundesliga.de: Wie viele Sprüche haben Ihnen als Ex-Bremer die neuen Teamkollegen schon gedrückt?

Hunt: Meine Vergangenheit ist hier bei uns kein Thema. Wie gesagt, die Jungs haben mich offen aufgenommen und wir arbeiten aktuell daran, uns möglichst schnell und gut kennenzulernen, damit wir auf dem Platz gemeinsam erfolgreich sind.

bundesliga.de: Was versprechen Sie sich von Ihrem Wechsel zum Bundesliga-Dino?

Hunt: Ich bin Fußballer und ich möchte wieder regelmäßig auf dem Platz stehen. Ich möchte bei der Entwicklung der Mannschaft und des Vereins helfen und meinen Teil dazu beitragen, möglichst viele Spiele erfolgreich zu gestalten.

- © imago / Michael Schwarz