Köln - Für den 1. FC Köln war das 0:0 gegen TSG Hoffenheim das 100. torlose Unentschieden in der Bundesliga-Historie. Die Topdaten zur Partie.

  • Köln holte aus den letzten drei Bundesliga-Spielen nur einen Punkt und flog unter der Woche in Bremen auch aus dem Pokal.

  • In der letzten Saison stellte Köln mit neun torlosen Spielen einen neuen Bundesliga-Rekord auf, nun dauerte es bis zum 11. Spieltag bis zum ersten 0:0.

  • Köln ist seit vier Pflichtspielen ohne Tor; eine längere Negativserie gab es für den FC zuletzt im Februar 2002.

  • Hoffenheim ist seit vier Spielen sieglos und hat nur sieben Punkte auf dem Konto; sonst waren es bei 1899 nach elf Spieltagen immer mindestens zwölf Zähler.

  • Huub Stevens hat keines seiner letzten zehn Spiele gegen den FC verloren (fünf Siege, fünf Remis).

  • Alle seine sieben Torschüsse gegen seinen Ex-Klub 1899 Hoffenheim gab Anthony Modeste nach der Pause ab; in keinem Bundesliga-Spiel seiner Karriere hatte er mehr Abschlüsse.

  • Der erste Hoffenheimer Wechsel Jeremy Toljan für Pavel Kaderabek war der 1000. von Huub Stevens in der Bundesliga.

  • Beide Keeper machten einen guten Job, Timo Horn und Oliver Baumann parierten jeweils alle vier Bälle auf ihren Kasten.