Hannover - Die Zeit bis zum Bundesliga-Start steht für Hannover 96 in diesem Jahr ganz im Zeichen Europas. Zwei Tage nach dem Rückspiel in der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League und zwei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt in der AWD-Arena gegen den FC Schalke 04 empfangen die "Roten" am 11. August im Rahmen des "Summer of Champions" den englischen Spitzenclub Manchester United.

Dieses herausragende Freundschafts-Highlight ist eingebettet in die offizielle Saisoneröffnung von Hannover 96, die an diesem Samstag mit einem attraktiven Programm für Jung und Alt stattfindet. Anpfiff der Begegnung in der AWD-Arena gegen das Topteam von Trainer Sir Alex Ferguson ist um 20:20 Uhr.

Die "Red Devils" sind mit 19 Titeln Rekordmeister in England und reisen mit allen Stars um den englischen Nationalstürmer Wayne Rooney, den portugiesischen Dribbelkünstler Nani und den japanischen Neuzugang aus der Bundesliga, Shinji Kagawa, nach Hannover. "Das wird für uns ein echter Härtetest. ManUnited gehört zu den besten und erfolgreichsten Clubs der Welt. Alle Fans dürfen sich auf einen tollen Fußballabend freuen. Rooney, Ferdinand, Nani, Giggs und Kagawa werden auch in der AWD-Arena begeistern. Ich freue mich sehr auf den 11. August", blickt 96-Cheftrainer Mirko Slomka voraus.