Der 48-jährige Brite Ivan Haddrell aus Swindon, der seit 1988 in Bennigsen vor den Toren von Hannover lebt, ist 96-Bundesliga Heimspielbesucher Nummer 10.000.000. Der Zufall traf einen richtigen Fan: Haddrell ist seit zwölf Jahren 96-Anhänger, fährt zu fast jedem Auswärtsspiel mit, trägt 96 als Tattoo auf dem Bein und ist auch noch Präsident des Fanclubs "The three lions" (80 Mitglieder).

Valerien Ismael begrüsste den zehnmillionsten Besucher bei einem Heimspiel von Hannover 96 und überreicht ihm ein 96-Geschenk.