Hannover - Hannover 96 wird nach dem 34. Spieltag der Saison 2011/12 noch sechs Freundschaftsspiele gegen Amateurklubs bestreiten. Dabei werden die Roten fünfmal in Niedersachsen bzw. der Region Hannover zu Gast sein, eine Begegnung führt die "Roten" nach Ostwestfalen.

Diese Freundschaftsspiele sind auch als Dankeschön an die treuen, begeisterungsfähigen 96-Fans zu verstehen: Die "Roten" treten gewissermaßen vor der Haustür ihrer Anhänger an. Hannover 96 freut sich schon jetzt auf stimmungsvolle Abende in Minden, Gütersloh, Duingen, Niedernwöhren, Havelse und Northeim.

Die Freundschaftsspiele in der Übersicht:
Montag, 7. Mai , um 19 Uhr: Union Minden - Hannover 96; Weserstadion, Minden
Dienstag, 8. Mai , um 19 Uhr: FC Gütersloh 2000 - Hannover 96; Heidewaldstadion, Gütersloh
Donnerstag, 10. Mai , um 19 Uhr: TSV Deinsen - Hannover 96; Sportzentrum, Duingen
Montag, 14. Mai , um 19 Uhr: TuS Niedernwöhren - Hannover 96; Sportplatz, Niedernwöhren
Dienstag, 15. Mai , um 19 Uhr: TSV Havelse - Hannover 96; Wilhelm-Langrehr-Stadion, Havelse
Mittwoch, 16. Mai 2012, um 18:30 Uhr: FC Eintracht Northeim - Hannover 96; Gustav-Wegner-Stadion, Northeim

Trainingslager in Göttingen und der Steiermark



Nach einer mehrwöchigen Sommerpause wird die Mannschaft wieder Ende Juni mit dem Training beginnen. Das erste Trainingslager wird vom 29. Juni bis 3. Juli in Göttingen stattfinden, das zweite Trainingslager dann von Ende Juli bis Anfang August in Bad Waltersdorf (Steiermark).

Die exakte Terminierung ist abhängig von einer möglichen Qualifikation für die UEFA Europa League und die dann gegebenenfalls anstehenden Qualifikations- bzw. Playoff-Spiele. Die 50. Bundesliga-Saison startet am Wochenende vom 24. - 26. August 2012.