Köln - Am Samstag kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund. Das Spiel ist nicht nur das Verfolgerduell auf die Tabellenspitze, es ist auch das Aufeinandertreffen der beiden Top-Stürmer der Bundesliga: Pierre-Emerick Aubameyang (BVB) und Anthony Modeste (Köln). Im Video oben haben wir die beiden einmal genauer unter die Lupe genommen.

Mit seinem Doppelpack gegen Borussia Mönchengladbach hat Aubameyang seine Führung in der Torschützenliste ausgebaut. Wie bereits in der letzten Saison zum gleichen Zeitpunkt stehen für den BVB-Stürmer 15 Treffer zu Buche. Dies ist in der Bundesliga noch nie einem Spieler in zwei aufeinander folgenden Spielzeiten nach 13 Runden gelungen. Allerdings ist ihm Modeste mit zwölf Toren auf den Fersen. Auch der Kölner ist auf Rekordkurs. Mit 15 Bundesliga-Treffern stellte der 28-jährige Franzose 2015/16 einen neuen persönlichen Saisonrekord auf, den er wohl schon bald knacken dürfte.

>>> Hier geht's zur Tojägerliste

>>> Alle Infos zu #KOEBVB im Matchcenter