Die Füchsletage des SC sind eines von elf Förderprojekten von Stiftung und Förderverein. - © Patrick Seeger
Die Füchsletage des SC sind eines von elf Förderprojekten von Stiftung und Förderverein. - © Patrick Seeger
Bundesliga

250.000 Euro Fördermittel für Engagement des SC Freiburg

Freiburg - Der Förderverein Freiburger Fußballschule und die Achim-Stocker-Stiftung sind die tragenden Säulen des gesellschaftlichen Engagements des SC Freiburg. Seit Förderverein und Stiftung – zusammen mit der Stadt Freiburg – 2004 zum 100-jährigen Jubiläum des Sport-Club gegründet wurden, konnten die Aktivitäten auf den Feldern des gesellschaftlichen Engagements gemeinsam kontinuierlich ausgebaut werden.

Jährliche Förderung für regionale Nachwuchsarbeit wird auf 250.000 Euro erhöht

Am vergangenen Sonntag fand im Anschluss an die jährliche Sitzung von Stiftungsvorstand und Stiftungsrat der Achim-Stocker-Stiftung die Mitgliederversammlung des Fördervereins Freiburger Fußballschule statt. Damit wurde auch dieses Jahr eine schöne Tradition beibehalten. Die enge Zusammenlegung beider Veranstaltungen ist auch inhaltlich sinnvoll, da beide Institutionen neben der Ausbildung in der Freiburger Fußballschule die regionale Nachwuchsarbeit an der Basis und damit in der Breite fördern. Ganz im Sinne des Mottos, unter das der Sport-Club sein gesellschaftliches Engagement stellt: "SC Freiburg – mehr als Fußball".