Bremen - Die meisten Trainer der Bundesligaclubs haben in der Länderspielpause nur ein Rumpf-Team zur Verfügung. Trotzdem feilen sie mit den verbliebenen Spielern an der Taktik und die meisten Vereine bestreiten in den kommenden Tagen Testspiele, um den Rhythmus beizubehalten und die Form und den Leistungsstand der verbliebenen Spieler zu überprüfen.

Im Gegensatz zur Realität stehen den Mitspielern beim Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) alle Profis zur Verfügung - auch die, die sich auf Länderspielreise befinden. Damit haben alle OBMler beste Voraussetzungen, an der Taktik und Formation während der kurzen Pause zu feilen.

Top vorbereitet aus der Länderspielpause



Alle diese engagierten Mitspieler sollten jetzt besonders aufpassen, denn im Shop wird es eine 2-für-1-Aktion geben, bei der man zuschlagen sollte. Wer vom 6. bis zum 8. September eine neue freie Liga, einen neuen Pokal oder ein neues Turnier eintauscht, erhält einen zweiten identischen Wettbewerb gratis dazu. Mit dem 2-für-1-Angebot spart man 50 Prozent der Erstellungskosten und man bekommt günstig das ideale Werkzeug an die Hand, die Form des eigenen Teams zu überprüfen.

Einen weiteren positiven Nebeneffekt gibt es auch bei den Errungenschaften im Spiel, denn beim "Turnierdirektor" erhält man für den gleichen KIX-Einsatz doppelt so viele Punkte.

Holen Sie sich während des Aktionszeitraumes im Shop Pokale, Turniere oder freie Ligen und messen Sie sich in Ihren Wettbewerben mit Freunden, Bekannten und anderen OBM-Usern.

OBM-Redaktion

Weitere OBM-Infos:
In fünf Schritten zum Bundesliga Manager!
10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM
Jetzt für den OBM registrieren!
OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!