Steffen Baumgart reist mit dem FC entweder nach Ungarn oder Moldawien - © IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl/IMAGO/Beautiful Sports
Steffen Baumgart reist mit dem FC entweder nach Ungarn oder Moldawien - © IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl/IMAGO/Beautiful Sports
bundesliga

1. FC Köln in der Europa Conference League: Entweder gegen Fehervar FC oder Petrocub-Hincesti im Play-off

whatsappmailcopy-link

Am 18. und 25. August finden die Play-off-Spiele zur Gruppenphase der Europa Conference League statt. Der 1. FC Köln wird es dabei entweder mit Fehervar FC aus Ungarn oder dem FC Petrocub-Hincesti aus Moldawien zu tun bekommen.

Der 1. FC Köln möchte die fantastische letzte Saison unbedingt mit der Qualifikation zur Gruppenphase der Europa Conference League krönen. Als letzte Hürde wurde dem FC dabei der Gewinner der Begegnung zwischen Fehervar FC aus Ungarn und dem FC Petrocub-Hincesti aus Moldawien zugelost. Am 18. August haben die Geißböcke zunächst Heimrecht, bevor am 25. August das Rückspiel stattfindet.