Der 1. FC Köln hat sich aufgrund der Wetterprognosen für die kommenden Tage kurzfristig dazu entschlossen, das anstehende Kurz-Trainingslager anstatt wie zunächst geplant in Hennef nunmehr im türkischen Belek abzuhalten.

Die Mannschaft wird von Montag, 4. Januar 2010 bis Freitag, 8. Januar 2010 in das Hotel Cornelia Diamond nach Belek/Türkei reisen. Das angedachte Vorbereitungsspiel gegen die TuS Koblenz am 5. Januar um 16.30 Uhr entfällt, der 1. FC Köln wird stattdessen vor Ort ein Vorbereitungsspiel austragen.

Soldo freut sich auf Belek

FC-Trainer Zvonimir Soldo: "Wir waren immer darauf vorbereitet, im Falle schlechter Wetterbedingungen flexibel reagieren zu können. Das Hotel in Belek und die Trainingsbedingungen kennt der 1. FC Köln noch aus dem vergangenen Jahr und wir sind uns daher sicher, dass wir uns dort optimal auf die Rückrunde der Saison vorbereiten können."

Einen Tag nach der Rückkehr der Mannschaft aus der Türkei steht dann am 9. Januar 2009 um 15.00 Uhr das Vorbereitungsspiel gegen den FC Hansa Rostock auf dem Programm. Am 17. Januar 2009 um 17.30 Uhr beginnt dann mit dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund die Rückrunde der Saison 2009/2010.