Nach dem desaströsen Aus von Sporting Lissabon in der Champions League gegen Bayern München hat die portugiesische Presse über den historischen Negativ-Rekord gespottet.

O Jogo: "Sporting geht in die Geschichte der Champions League ein: mit 1:12 zerquetscht. Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre."

Publico: "Bayern ist der jüngste Albtraum von Sporting. Als der Schlusspfiff von Schiedsrichter Martin Hansson erklang, war es für alle eine Erleichterung. Für Bayern, weil sie schon ein bisschen Mitleid mit dem Gegner hatten, und für Sporting, um eine noch größere Blamage zu verhindern."

Record: "Historischer Negativ-Rekord von Sporting. Es begann bei 5 und endete bei 12."

A Bola: "Die schlechteste Runde in der europäischen Geschichte des portugiesischen Fußballs: Sporting 1, Bayern 12."