Sotogrande - Der SC Freiburg hat am Sonntagnachmittag sein viertes und letztes Testspiel im Trainingslager gegen den Karlsruher SC mit 0:5 (0:2) verloren.

Beim badischen Derby im spanischen Regen erzielten Jungbin Park (19.), Rouwen Hennings (32.), Ilian Micanski (47./77.) und Daniel Gordon (60.) die Tore für den Zweitligisten. Am Vormittag hatte der Sport-Club in der ersten Partie des erneuten Doppelspieltages und in anderer Besetzung in Sotogrande den Drittligisten Preußen Münster mit 4:1 (3:0) besiegt. Am Montag beendet die Mannschaft ihr diesjähriges Wintertrainingslager und reist nach Freiburg zurück.

SC Freiburg: Mielitz - Riether, Torrejón, Mitrovic, Günter - Schuster, Darida, Philipp, Klaus - Mehmedi, Petersen

Karlsruher SC: Orlishausen (46. Vollath) - Max (46. Kempe), Mauersberger (46. Gulde), Stoll (46. Gordon), Bader (46. Valentini) - Peitz (46. Yabo), Meffert (46. Krebs) - Park (46. Sallahi), Nazarov (46. Yamada), Torres (46. Barry) - Hennings‎ (46. Micanski)

Tore: 0:1 Park (19.), 0:2 Hennings (32.), 0:3 Micanski (47.), 0:4 Gordon (60.), 0:5 Micanski (77.)