Highlights

FINAL
BWT-Stadion am Hardtwald
T. Siewer
BWT-Stadion am Hardtwald
90'
+ 3

Fazit

Angesichts des zweiten Durchgangs geht der Erfolg von Fortuna Düsseldorf komplett in Ordnung. Die Gäste nutzten die Chancen, die ihnen der SV Sandhausen bot, eiskalt aus und legten so einen guten Start in die neue Saison hin. Die Leistung zwischen Minute 15 und dem ersten Gegentor darf dem SVS aber Mut für die nächsten Aufgaben machen.
Spielende
87'

Flanke misslungen

Es gelingt Sandhausen nichts mehr. Ouahims Flanke missglückt.
86'

Wechsel

sub
Julius Biada
Julius Biada
sub
Janik Bachmann
Janik Bachmann
85'

Düsseldorf läuft mehr

Die Fortuna ist insgesamt über zwei Kilometer mehr gelaufen als Sandhausen.
Gelaufene Distanz in km
100.3
102.4
83'

Distanzschuss Sobottka

Sobottka hält einfach mal aus großer Distanz drauf, das ist für Drewes aber keine schwere Aufgabe. Der Torwart pariert problemlos.
82'

Fortuna verteidigt souverän

Das Spiel nähert sich dem Ende und die Fortuna verteidigt die Führung souverän. Es sieht nicht so aus, als gäbe es hier noch eine späte Überraschung.
79'

Niemand zur Stelle

Esswein legt den Ball raus auf die linke Seite, aber da ist kein Mitspieler weit und breit. So verpufft der nächste SVS-Angriff.
78'

Schluss für Hennings

Der Doppeltorschütze hat Feierabend und wird durch Dawid Kownacki ersetzt.
78'

Wechsel

sub
Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
sub
Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
78'

Wechsel

sub
Khaled Narey
Khaled Narey
sub
Kristoffer Peterson
Kristoffer Peterson
75'

Flanke verzogen

Der SVS probiert es weiter, aber jetzt will nicht mehr viel gelingen. Ajdinis Flanke von rechts missglückt und landet im Toraus.
73'

Offensiver Wechsel

Sandhausen probiert es mit frischem Personal. Der Tausch Esswein für Höhn ist ein offensiver. Eine andere Wahl bleibt den Gastgebern auch nicht.
73'

Wechsel

sub
Carlo Sickinger
Carlo Sickinger
sub
Erik Zenga
Erik Zenga
73'

Wechsel

sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
70'

Freistoß Zhirov

Sandhausen bekommt eine Freistoßchance rechts vor dem Strafraum, Zhirov zielt allerdings zu hoch.

Düsseldorfer Jubel

Der Doppeltorschütze wird von seinen Kollegen bejubelt.
70'

Wechsel

sub
Adam Bodzek
Adam Bodzek
sub
Dragos Nedelcu
Dragos Nedelcu
68'

Sandhausen greift an

Der SVS im Angriff, aber es wird nun schwerer. Fortuna steht mit allen Mann sehr tief am eigenen Strafraum und konzentriert sich darauf, die Führung zu halten.
65'

Düsseldorf auf Kurs

So schnell kann es gehen. Zwei Tore innerhalb von sechs Minuten und schon ist Fortuna auf der Siegerstraße. Für die Gastgeber wird es nun eine große Aufgabe, noch einmal zurückzukommen.
65'

Wechsel

sub
Anas Ouahim
Anas Ouahim
sub
Gianluca Gaudino
Gianluca Gaudino
62'

TOOOR! 2:0 für Düsseldorf

Peterson wird im Strafraum von Diakhite gelegt, es gibt einen Elfmeter, den Hennings souverän oben rechts ins Eck verwandelt.
62'

Rouwen Hennings

TOR!

0:2
Rouwen Hennings
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
60'

Die Dauerläufer

Gaudino und Appelkamp machen bei ihren Teams bisher die meisten Meter.
Gelaufene Distanz in km
8.2
8
Gianluca GaudinoShinta Appelkamp
57'

Wie reagiert der SVS?

Der Gegentreffer ist ärgerlich für die Sandhäuser, die seit der 15. Minute überlegen waren. Wie reagieren die Gastgeber auf den Rückschlag?
56'

TOOOR für Düsseldorf!

Die Fortuna macht's, es steht 1:0 für die Gäste! Appelkamp und Peterson spielen auf links Doppelpass, der Ball wird in die Mitte gespielt. Dort prallt der Ball von Shipnoski vor die Füße von Hennings. Der Routinier schießt die Kugel ins lange Eck, Drewes ist chancenlos.
56'

Rouwen Hennings

TOR!

0:1
Rouwen Hennings
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
54'

Starke Aktion!

Peterson macht es gut auf links, zieht in die Mitte und flankt, in der Mitte ist Shipnoski zur Stelle, schießt aber knapp vorbei.
52'

Abschluss von Prib

Mal wieder ein Düsseldorfer Abschluss: Prib spielt den Ball nach außen und läuft durch in den Strafraum, dort bekommt er die Kugel zurück und schießt aus 14 Metern. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht, diese bringt nichts ein.
51'

SVS macht Druck

Die Gastgeber machen da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört haben und versuchen, Düsseldorf früh unter Druck zu setzen.
48'

Kastenmeier hat Glück

Nach einem Freistoß von rechts durch Okoroji verpasst Kastenmeier in der Mitte den Ball, dieser prallt gegen den überraschten Zimmermann und vor dort knapp neben das Tor. Glück für Düsseldorf.
47'

Gelbe Karte

yellowCard
Dragos Nedelcu
Dragos Nedelcu
46'

Weiter geht's

Die zweite Hälfte läuft. Sandhausen hat einen neuen Stürmer eingewechselt: Keita-Ruel spielt für Testroet. Bei Düsseldorf zunächst keine weiteren Wechsel.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 5

Wechsel

sub
Daniel Keita-Ruel
Daniel Keita-Ruel
sub
Pascal Testroet
Pascal Testroet
45'
+ 5

Halbzeit-Fazit

Für Fortuna Düsseldorf kommt der Halbzeitpfiff gerade recht. Die Gäste haben gut begonnen, aber nach Ablauf der ersten Viertelstunde wurde der SV Sandhausen immer dominanter und hatte mehrere große Torchancen, während die Fortuna hektisch wurde und sich kaum noch befreien konnte.
Halbzeit
45'
+ 3

Kopfball

Shipnoski mit einem Kopfball nach Flanke von links, den Drewes locker herunterpflücken kann.
45'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt noch vier Minuten oben drauf.
43'

Latte!

Testroet hat die nächste große Chance für Sandhausen: Von rechts schießt er aufs Tor, Kastenmeier bekommt die Fingerspitzen dran und lenkt das Leder an die Latte.
42'

Erste Aktion

Shipnoski mit seiner ersten Aktion. Ein Querpass im Strafraum landet allerdings bei Gegenspieler Ajdini.
41'

Klaus muss raus

Der Düsseldorfer Offensivmann kann nicht weitermachen. Diakhite entschuldigt sich und deutet an, dass es keine Absicht war, als Klaus den Platz verlässt. Für ihn kommt ein Neu-Düsseldorfer: Nicklas Shipnoski, der von Saarbrücken verpflichtet wurde.
41'

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Felix Klaus
Felix Klaus
39'

Klaus wird behandelt

Nach einem harten Zusammenprall mit Diakhite bleibt Klaus liegen und wird am Kopf behandelt. Das sah schmerzhaft aus.
37'

SVS-Tor zählt nicht

Nach einem Freistoß durch Okoroji von links landet der Ball im Strafraum bei Testroet, der aus der Drehung trifft. Aber die Fahne geht hoch, der SVS-Angreifer stand im Abseits.
35'

Sandhausen passt stark

Die Gastgeber spielen deutlich mehr Pässe und bringen auch prozentual mehr an den Mann als Düsseldorf (85 zu 68 Prozent).
Anzahl Pässe
190
108
33'

Große Chance!

Peterson passt von links in den Strafraum, Klaus steht am Elfmeterpunkt überraschend frei und schießt, doch Höhn wirft sich in den Ball und kann abwehren.
31'

Unpräzise

Eine gute Kontergelegenheit für Düsseldorf, doch der letzte Pass von Appelkamp zu Peterson ist zu unpräzise gespielt, so dass der Ball im Toraus landet.

Viel Kampf

Es bleibt eine enge Partie, in der beide Mannschaften um die Dominanz auf dem Platz kämpfen. Hier beispielhaft Zenga und Sobottka.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini31,70km/h
2.
Kristoffer Paul Peterson
Kristoffer Paul Peterson31,18km/h
3.
Oumar Diakhite
Oumar Diakhite31,11km/h
28'

Jetzt tut sich Fortuna schwer

Nun sind es die Gäste, die sich im Spielaufbau schwer tun und den Ball schon mal lang schlagen.
25'

Distanzschuss von Zenga

Zenga probiert es einfach mal aus 30 Metern, der Ball fliegt links vorbei. Die Gastgeber werden in den letzten Minuten stärker und übernehmen immer mehr das Kommando.
23'

Kopfball Testroet

Ajdini flankt von rechts, Testroet kann in der Mitte in Bedrängnis köpfen, bringt den Ball aber nicht auf den Kasten.
21'

Abschluss Testroet

Die bisher gefährlichste Szene von Sandhausen: Gaudino und Okoroji kombinieren auf links, nach der Hereingabe springt der Ball vor die Füße von Testroet. Dessen Direktabnahme landet in den Händen von Kastenmeier.
20'

Klaus am Boden

Höhn geht mit Wucht und Risiko zum Ball und spielt ihn auch, räumt dabei aber Klaus mit ab. Der Düsseldorfer bleibt kurz liegen, kann dann weiterspielen.
17'

Zwei SVS-Ecken

Die ersten beiden Ecken für Sandhausen in kurzer Folge. Allerdings entsteht daraus keine Gefahr für das Fortuna-Tor.
15'

Ausgeglichener Ballbesitz

Der Ballbesitz ist zunächst ausgeglichen verteilt. Düsseldorf wirkt trotzdem etwas dominanter und gefährlicher in der Anfangsphase.
Ballbesitz in Prozent
5149
13'

Schwieriger Aufbau

Sandhausen tut sich im eigenen Ballbesitz schwer, das Spiel aufzubauen. Irgendwann folgt stets ein langer Ball, der aber bisher immer bei einem Gegenspieler landet.
10'

Nächste Ecke

Hennings holt die nächste Ecke für Düsseldorf heraus. Wieder ist Klarer das Ziel des Balles, doch diesmal kann die Abwehr der Gäste klären.

Zimmermann gegen Gaudino

Einer der Zweikämpfe aus der Anfangsphase im Bild.
8'

Gelbe Karte

yellowCard
Edgar Prib
Edgar Prib
6'

Drüber

Sobottka kombiniert mit Klaus und legt den Ball dann im Strafraum quer zu Peterson, der von links aus der Drehung klar über das Tor schießt.
3'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
3'

Klarer!

Appelkamp schlägt den Ball von der Eckfahne in die Mitte, Klarer gewinnt das Kopfballduell mit Diakhite und bringt den Ball aufs Tor. Drewes muss sich strecken und kann abwehren.
2'

Peterson zieht ab

Auf der Gegenseite der erste Abschluss. Peterson schießt aus 20 Metern, die Kugel wird zur Ecke abgefälscht.
1'

Erster Angriff

Sandhausen mit dem ersten Angriff. Ein hoher Ball über die Abwehr kommt fast bei Soukou an, doch Kastenmeier ist vor dem Stürmer am Ball.
1'

Schweigeminute

Nach einer Schweigeminute für die Opfer der Flutkatastrophe rollt der Ball in Sandhausen.
Anstoß

Acht Neue beim SVS

Sandhausen tritt mit einer runderneuerten Mannschaft an. Acht Sommer-Zugänge dürfen beginnen: Drewes, Diakhite, Höhn, Ajdini, Okoroji, Gaudino, Soukou und Testroet wechselten alle erst in diesem Sommer zum SVS und stehen heute von Beginn an auf dem Platz.

Nedelcu ist neu dabei

Bei Fortuna Düsseldorf steht nur ein Sommer-Zugang in der Startelf: Verteidiger Dragos Nedelcu. Ansonsten setzt der neue Trainer Christian Preußer auf bekannte Kräfte.
0:26

Blick in die Fortuna-Kabine

Die Trikots hängen für das Gästeteam bereit.

Die SVS-Aufstellung

Drewes - Diakhite, Zhirov, Höhn - Ajdini, Bachmann, Zenga, Okoroji - Gaudino - Soukou, Testroet

So spielt die Fortuna

Kastenmeier - Zimmermann, Klarer, Nedelcu, Koutris - Prib - Klaus, Sobottka, Appelkamp, Peterson - Hennings

Das Schiedsrichter-Gespann

Thorben Siewer (SR), Mitja Stegemann (SR-A. 1), Fabian Maibaum (SR-A. 2), Lars Erbst (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Henrik Bramlage (VA-A)

Das sagt Christian Preußer

"Wir sind aus unserer Sicht sehr gut vorbereitet und haben hoffentlich auf alles eine Antwort. Die Vorfreude ist groß. Es führt kein Weg daran vorbei, dass wir am Sonntag viele direkte Duelle führen müssen. Das wissen wir und das weiß auch die Mannschaft. Wir wollen nach vorne spielen und Druck erzeugen."

Das sagt Gerhard Kleppinger

"Fortuna Düsseldorf ist eine sehr spielstarke Mannschaft, ich erwarte ein eingespieltes Team. Der fünfte Platz aus der vergangenen Saison spricht für sich. Wir haben in dieser Saison eine gute Mischung aus gestandenen Spielern und Akteuren, die sich in der 2. Liga beweisen wollen. Es wird wichtig sein, dass wir gut aus den Startlöchern kommen."

Matthias Zimmermann...

...spielte 2013/14 für Sandhausen (19 Zweitligapartien) und verlor noch nie gegen seinen Ex-Verein (2 Siege, ein Remis).

Vier Siege in der 2. Bundesliga...

...feierte Sandhausen gegen die Fortuna, davon aber drei in Düsseldorf und nur einen zu Hause (1:0 im März 2016 durch ein Tor von Denis Linsmayer).

Freud und Leid

Düsseldorf ist aktuell gegen keinen anderen Zweitligisten so lange ohne Gegentor wie gegen Sandhausen, der SVS gegen keinen anderen so lange ohne Torerfolg wie gegen die Fortuna.

Fortuna gerne gegen den SVS

Düsseldorf ist gegen Sandhausen seit vier Spielen ungeschlagen (drei Siege, ein Remis) und blieb in den letzten drei Duellen sogar ohne Gegentor.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf am 1. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.