Nächstes Spiel in
08T17S06M43S
RheinEnergieSTADION

KOE

3 : 5

(1 : 1)

FINAL

SCP

Tickets
Alle Spiele
Spielende
90' + 5'
<- Ben Zolinski
-> Bernard Tekpetey
90' + 4'

Sven Michel

TOR!

3 : 5
Sven Michel
90' + 3'
substitutesPhilipp Klement
90' + 2'

Fast die Entscheidung!

Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Michel taucht frei vor Horn auf, aber sein Schlenzer mit dem Außenrist geht ganz knapp rechts am Tor vorbei. 
89'

Bernard Tekpetey

TOR!

3 : 4
Bernard Tekpetey
88'
<- Lasse Sobiech
-> Simon Terodde
88'
<- Sebastian Vasiliadis
-> Christopher Antwi-Adjej
87'
substitutesJonas Hector
84'
substitutesJhon Cordoba
84'

Jhon Cordoba

TOR!

3 : 3
Jhon Cordoba
82'

Wahnsinnstat von Zingerle!

Ein sensationeller Reflex des Paderborner Schlussmanns verhindert den Ausgleich. Terodde steht nach einem Guzirassy-Zuspiel frei vor der Kiste, aber Zingerle lenkt den Vollspannschuss mit einer Hand über die Latte.
81'
substitutesJonas Hector
79'

Terodde hat den Ausgleich auf dem Fuß!

Unglaublich, dass Terodde den nicht macht! Zingerle lässt einen Hector-Schuss nach vorne prallen und Terodde ist da. Der Mittelstürmer nagelt den Nachschuss aber mit dem Vollspann aufs Tor und trifft so Zingerle und nicht den Kasten. Der muss eigentlich sitzen.
77'
<- Tobias Schwede
-> Babacar Guèye
77'
<- Jhon Cordoba
-> Christian Clemens
77'
<- Serhou Guirassy
-> Jorge Meré
76'

Der FC wirkt geschockt

Lange Zeit war der FC das bessere Team und führte verdient mit 2:1. Nach dem etwas überraschenden Ausgleich ist die Linie beim Anfang-Team aber verloren gegangen und die Gäste drehten auf. Deshalb ist die Führung auch nicht ganz unverdient.
74'

Das muss das 4:2 sein!

Riesenchance für Paderborn! Gueye hat halbrechts viel Platz, bringt den Ball ins Zentrum, wo Antwi-Adjej völlig blank steht, das Leder aus kurzer Distanz aber nicht richtig trifft.
71'

Philipp Klement

TOR!

2 : 3
Philipp Klement
70'

Elfmeter für Paderborn

Horn foult Dräger. Klare Sache.
69'

Kölner Konter läuft

Paderborn will nachlegen und der FC hat auf einmal Raum zum kontern. Horns Hereingabe von links ist zwar ungenau, aber dennoch kommt Clemens zum Abschluss. Der Linksschuss wird aber abgeblockt.
66'

Philipp Klement

TOR!

2 : 2
Philipp Klement
64'

Hünemeier vor Hector

Schaube schlägt einen Freistoß von links vors Tor, aber Hünemeier klärt vor Hector.
59'

Anfang geht aus dem Sattel

Der FC führt zwar, aber dem Kölner Coach gefällt offenbar nicht, dass serine Spieler Paderborn wieder mehr Raum geben. Und das teilt er auch deutlich mit.
58'
substitutesRafael Czichos
55'

Fast wieder die Antwort!

Gueye setzt sich im Kölner Strafraum durch und sucht Michel mit seiner Hereingabe. Der ist einschussbereit, aber Timo Horn hat aufgepasst und fängt die Hereingabe ab.
53'

Simon Terodde

TOR!

2 : 1
Simon Terodde
50'

Gute Konterchance für die Gäste

Nach einem weiten Pass von Gjasula hat Antwi-Adjej viel Platz auf der linken Seite, aber es fehlt ein wenig die Unterstützung. Letztlich klandet die Flanke in den Armen von Timo Horn.
50'

Clemens ans Außennetz

Der Kölner Rechtsaußen geht halbrechts Richtung Grundslinie, tunnelt Strohdiek und jagt das Leder mit viel Fahrt ins Zentrum. Die Hereingabe wird abgefälscht und landet im Außennetz. Nicht ungefährlich.
47'

Keine Wechsel zur Pause

Beide Trainer setzen auf dieselbe Besetzung wie in Halbzeit 1.
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit:

In einem äußerst munteren Spiel verpasst es der FC, mit einer Führung in die Pause zu gehen. Die Anfang-Truppe ließ einfach zu viele Chancen aus und war kurz nach der Führung unachtsam. Dennoch ist das nicht wirklich unverdient, denn Paderborn spielt enorm mutig und wurde dafür bislang gewohnt. Wir dürfen uns auf eine spannende zweite Halbzeit freuen.
Halbzeit
44'

Klement prüft Horn

Philipp Klement bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld direkt aufs lange Ecke. Horn steht etwas weit vor dem Kasten, kann den Ball aber mit einer Hand über die Latte lenken.
41'
substitutesKlaus Gjasula
38'

Babacar Guèye

TOR!

1 : 1
Babacar Guèye
37'

Simon Terodde

TOR!

1 : 0
Simon Terodde
35'

Doppelchance für den FC!

Das muss eigentlich die Führung sein! Bader schickt Drexler auf dem rechten Flügel und der bedient Terodde im Zentrum mit einem scharfen Flachpass. Der Torjäger trifft den Ball kurz vor dem Tor aber nicht richtig. So bringt er aber Jannes Horn ins Spiel, der aus spitzem Winkel aber nicht an Dräger vorbeikommt.
33'

Starke Aktion von Mere

Antwi-Adjej tritt im Kölner Sechzehner zum Dribbling an, aber Jorge Mere löst das ganz souverän und klärt die Situation.
31'

Terodde steht gut

Die Ecke kommt herein, aber der am kurzen Pfosten postierte Terodde köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
30'

Mal wieder eine Ecke

Gjasula holt auf links einen Standard heraus. Wird es gefährlich?
29'

Schöner Heber von Terodde

Terodde ist nach einem feinen Drexler-Zuspiel frei vor dem Tor und lupft das Leder elegant über Zingerle in die Maschen. Aber wieder ist die Fahne oben - und wieder ist die Entscheidung korrekt.
27'

Köln drückt aufs Gaspedal

Die Anfang-Elf wird von Minute zu Minute stärker und hat Paderborn jetzt im Griff. Nur die Treffer fehlen noch.
24'

Paderborn im Glück

Horn hat erneut auf links viel Platz und flankt scharf ins Zentrum. Diesmal grätscht Hünemeier zum Ball und auch seine Rettungstat geht nur ganz haarscharf am eigenen Kasten vorbei.
22'

Zingerle passt auf

Horn hat nach einem Zuspiel von Terodde am linken Sechzehnereck Zeit zur Flanke, aber die ist zu dicht am Tor und Zingerle pflückt sie sicher herunter.
21'

Sehr interessanter Beginn

Beide Teams spielen hier äußerst offensiv. Dadurch ergeben sich auf beiden Seiten Möglichkeiten.
20'

Schaub hat die Schusschance

Wieder schaltet der FC nach Ballgewinn schnell um. Schaub zieht nach einem Doppelpass mit Terodde aus gut 20 Metern ab, aber Hünemeier steht richtig und blockt den Schuss ab.
17'

Fast das Eigentor!

Gute Konterchance für den FC! Terodde behauptet sich stark im Zentrum und schickt dann Horn auf die reise. Der sucht diesmal Clemens mit seiner Hereingabe, aber Collins geht dazwischen und verfehlt den rechten Torwinkel mit seiner Rettungstat nur um Millimeter.
16'

Terodde eiskalt

Zum ersten Mal brandet Jubel im Rhein-Energie-Stadion: Clemens schickt Jannes Horn auf der linken Seite mit einem tollen Steilpass. Horn gibt sofort flach in die Mitte, wo Terodde den Ball einmal mitnimmt und dann humorlos unter die Latte drischt. Einziger Schönheitsfehler: Der Kölner Torjäger stand knapp im Abseits. Gut gesehen vom Schiedsrichter-Assistenten.
12'

Hünemeier hat die Chance!

Die beste Gelegenheit der Partie und die hat der SC Paderborn. Klement bringt einen Freistoß von rechts ins Zentrum, wo sich Hünemeier hochschraubt und mit seinem Kopfball aus sechs Metern das Tor nur knapp verpasst. Glück für den FC.
11'

Gjasula zu überhastet

Dräger erkämpft sich das Leder nach einem schwachen Hector-Pass, lässt zwei Kölner stehen und flankt von rechts scarf ins Zentrum. Horns Faustabwehr landet am Sechzehner bei Gjasula, der das Leder aber Vollspann deutlich über das Tor jagt.
8'

Erste Halbchance für Köln

Erster gelungener Angriff des FC. Horn flankt von links, Clemens legt direkt auf Drexler zurück, aber dessen Kopfball aus zehn Metern geht links vorbei.
7'

Zu steil

Michel und Klement mit einem Doppelpassversuch, aber Michel kann den Ball nicht mehr erlaufen.
6'

Mutiger Beginn der Gäste

Paderborn setzt die Kölner bislang extrem früh unter Druck und die kommen damit nicht zurecht. Viele Fehlpässe im Spielaufbau sind die Folge.
2'

Terodde im eigenen Strafraum

Nach einem Freistoß im Mittelfeld versucht es Paderborns Linksverteidiger Collins einfach mal aus der Distanz, aber Mittelstürmer Terodde ist zurückgekommen und blockt ab.
Anstoß

Aktionsspieltag in Köln

Der FC trägt heute statt "Rewe" "DKMS" auf der Brust und wirbt damit für die Registrierung als Knochenmarkspender. Eine tolle Aktion der Domstädter.

Pflichtspiel-Debüt für Bader

Matthias Bader steht heute das erste Mal für den 1. FC Köln auf dem Platz. Der Rechtsverteidiger wechselte im Sommer vom Karlsruher SC in die Domstadt.

Bestes Wetter in Köln

Die Sonne strahlt, die Stimmung ist bestens: Der Rahmen für ein packendes Spiel stimmt auf jeden Fall.

So geht Paderborn ins Rennen

Zingerle - Dräger, Hünemeier, Strohdiek, Collins - Tekpetey, Gjasula, Klement, Antwi-Adjej - Gueye, Michel

So spielt der 1. FC Köln

T. Horn - Bader, Mere, Czichos, Hector - Höger - Clemens, Schaub, Drexler, J. Horn - Terodde

Das sagt der Köln-Trainer

Markus Anfang: "Der SC Paderborn hat eine super Saison hinter sich. Sie haben letztes Jahr richtig guten Fußball gespielt. Ich finde es deshalb schwierig, sie als krassen Außenseiter zu bezeichnen."

Das sagt der SCP-Coach

Steffen Baumgart: "Mit dem 1. FC Köln kommt eine große Aufgabe auf uns zu. Eine große Herausforderung für unsere junge Mannschaft. Wir freuen uns darauf! Köln ist der klare Favorit, die spielerisch gut drauf sind. Wir wollen dennoch versuchen, unsere Philosophie umzusetzen und nach vorne agieren."

Schiedsrichter

Markus Schmidt (SR) / Manuel Bergmann (SR-A. 1) / Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 2) / Markus Wollenweber (4. Offizieller).

Simon Terodde...

hat in seinen 7 Zweitligaspielen gegen Paderborn zwar eine positive Bilanz (4 Siege, ein Remis, 2 Niederlagen), hat aber in diesen 7 Partien kein Tor erzielt.

Über 5 Jahre kein FC-Sieg

Der letzte Kölner Sieg gegen Paderborn liegt über 5 Jahre zurück: Im März 2013 gewann der FC zu Hause mit 3:0, Anthony Ujah traf doppelt und Christian Clemens bereitete 2 Tore vor.

Letzte Zweitliga-Partie

Das letzte Zweitligaduell gab es am 9. Februar 2014, der SCP siegte durch ein Tor von Alban Meha 1:0 in Müngersdorf. Im Hinspiel jener gemeinsamen Aufstiegssaison rettete Kacper Przybylko dem FC in der Nachspielzeit ein 1:1 in Paderborn, schoss damit auch das letzte Kölner Tor gegen den SCP (in den letzten 3 Duellen gelang dem FC keins mehr).

Lange nicht gesehen

Zuletzt trafen beide 2014/15 in der Bundesliga aufeinander, sowohl in Köln als auch in Paderborn trennte man sich damals torlos.

Obacht FC!

Köln hat nur 3 der 10 Pflichtspiele gegen den SC Paderborn gewonnen und blieb in den letzten 4 Duellen gegen die Ostwestfalen sieglos!

Herzlich Willkommen

Der noch ungeschlagene 1. FC Köln empfängt am Sonntag um 13:30 Uhr den SC Paderborn. Alle Infos zum Spiel gibt es hier im Liveticker. Viel Vergnügen.