Frankfurt - Das letzte Testspiel im Rahmen des zehntägigen Trainingslagers hat der FSV Frankfurt gegen Verbandsligist SGV Freiberg zwar mit 2:1 (1:1) gewonnen.

Doch das Spiel wurde durch die Verletzungen von Momar N'Diaye und Marc Heitmeier getrübt. N'Diaye erlitt eine Schienbeinblessur, Heitmeier zog sich offensichtlich eine muskuläre Oberschenkelverletzung zu.