Bielefeld - Mit Tim Jerat (SpVgg Unterhaching) und Tom Schütz (SV Babelsberg) stehen bei Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison fest.

Beide erhalten einen Zweijahresvertrag beim DSC. Der 29-jährige Mittelfeldspieler Tim Jerat kommt von der SpVgg Unterhaching. Davor spielte er ebenfalls in der 3. Liga für Holstein Kiel und den Wuppertaler SV und war dort jeweils Kapitän.

Defensiv-Allrounder aus der Bayern-Jugend

Der 23-jährige Defensiv-Allrounder Tom Schütz absolvierte in der aktuellen Saison für den Brandenburger Drittligisten SV Babelsberg 35 Spiele und erzielte dabei ein Tor.
Er kommt aus dem Nachwuchsbereich des FC Bayern München, wurde dort ausgebildet und spielte bis zu seinem Wechsel in der Amateurmannschaft der Bayern in der 3. Liga. Außerdem hat er ein U20-Länderspiel für Deutschland absolviert.