Hamburg - Der Deutsche Fußball Bund (DFB) hat Sören Gonther für zwei Partien gesperrt.

Im Heimspiel gegen die Kölner hatte der Kiez-Kicker in der 59. Minute Anthony Ujah als letzter Mann regelwidrig zu Fall gebracht, woraufhin Schiedsrichter Markus Schmidt ihm die Rote Karte gezeigt hatte. Somit wird Gonther, der bis zum Platzverweis nicht eine Minute in der laufenden Saison gefehlt hatte, bei den Auswärtsspielen gegen den FC Erzgebirge Aue und den TSV 1860 München fehlen.