Die beiden Hansa-Profis Oliver Schröder und Tom Buschke sind am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining der Rostocker eingestiegen.

Zuletzt hatte Oliver Schröder mit Oberschenkel-Problemen zu kämpfen. Tom Buschke plagte eine Innenbanddehnung im linken Knie. Beide Profis nahmen an der 13 Uhr-Einheit teil, in deren Mittelpunkt der Torabschluss stand.

Dafür musste Trainer Andreas Zachhuber auf Malick Bolivard verzichten, der wegen Adduktoren-Problemen passen musste. Zudem fehlte Enrico Neitzel (ebenfalls Adduktoren-Beschwerden).

Kroos am Donnerstag zurück

Auf Dexter Langen muß Chef-Trainer Andreas Zachhuber wohl noch bis nach der Winterpause verzichten. Langen absolviert ein Aufbauprogramm.

Felix Kroos, der am Mittwoch mit der deutschen U19-Nationalmannschaft in Paderborn ein Testspiel gegen Schottland bestreitet, wird Donnerstag wieder in Rostock erwartet.