St. Paulis Filip Trojan und Patrik Borger konnten am Mittwoch (18. März) nicht trainieren.

Beide plagen sich mit einer Grippe um. Derzeit scheint ein Einsatz am Sonntag gegen den FC Augsburg nicht möglich.

Meggle und Kalla melden sich zurück

Der weil absolvierte Benjamin Weigelt (Sehnenreizung) ein Kraftprogramm. Wann der Linksverteidiger wieder voll einsteigen kann, ist ungewiss. Dafür standen mit Thomas Meggle (Kreuzbandriss) und Jan-Philipp Kalla (Muskelfaserriss) zwei zuletzt angeschlagene Spieler wieder auf dem Trainingsplatz.