Oberhausen - Der SC Rot-Weiß Oberhausen hat mit Michael Melka und Niklas Hartmann zwei neue Torhüter verpflichtet. Der 32-jährige Melka wechselt vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf an die Landwehr, wo er einen Vertrag bis 2014 unterschrieben hat.

Der 21-jährige Hartmann kommt von Arminia Bielefeld und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option. Beide werden an diesem Montag, 20. Juni, beim Trainingsstart um 15.00 Uhr an der Landwehr dabei sein.

"Es war uns enorm wichtig, einen Torwart zu holen, der mit seinem Auftreten und seiner sportlichen Klasse der Mannschaft Sicherheit und Stabilität von hinten heraus verleiht. Michael Melka verkörpert all das durch seine Erfahrung und sein Torwartspiel, daher sind wir sehr glücklich, dass er sich für RWO entschieden hat", so Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Frank Kontny.

"Frank Kontny und Trainer Theo Schneider haben sich sehr um mich bemüht und ich möchte mithelfen, Rot-Weiß wieder in die sportlich richtigen Bahnen zu lenken. Daher freue ich mich auf die Herausforderung, bei RWO etwas Neues mitaufzubauen", so Michael Melka.



Auch auf Niklas Hartmann hält Frank Kontny große Stücke: "Er ist ein Torwart mit Perspektive, der den Konkurrenzkampf annehmen wird. Niklas zeigte sich von unserem sportlichen Konzept begeistert und wir sind froh, dass er bei uns ist."

Zur Person: Michael Melka

Position: Torwart
Geboren: 09.07.1978
Nationalität: D
Größe: 1,95 m
Gewicht: 97 kg
Letzte Vereine: Fortuna Düsseldorf, Borussia Mönchengladbach, Preußen Münster

Zur Person: Niklas Hartmann

Position: Torwart
Geboren: 09.12.1989
Nationalität: D
Größe: 1,89 m
Gewicht: 85 kg
Letzte Vereine: Arminia Bielefeld, Hessen Kassel, SG Reinhardshagen