Pierre de Wit vom VfL Osnabrück hat sich einen Außenbandriss im rechten Knöchel zugezogen und wird Coach Claus-Dieter Wollitz vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Das ergab eine Kernspintomographie am Mittwoch (9. Juli). De Wit hatte sich diese Verletzung im laufenden Training zugezogen. Voraussichtlich wird der 20-Jährige zwei bis drei Wochen pausieren müssen.