Tabellenführer Arminia Bielefeld muss in der 2. Bundesliga etwa vier Wochen auf Mittelfeldspieler Oliver Kirch verzichten.

Der 27-Jährige, in dieser Saison bisher einer der Leistungsträger, erlitt im Training am Dienstag einen Innenbandanriss im linken Knie.

Etwa vier Wochen Pause

"Wir gehen von einem etwa vierwöchigen Heilungs- und Rehaprozess aus", sagte Mannschaftsarzt Michael Dickob. Ob Kirch vor der Winterpause nochmal zum Einsatz kommen kann, ist damit mehr als fraglich.

In der laufenden Saison kommt der Mittelfeldspieler auf acht Einsätze in der Liga, ein Mal trug er sich auch schon in die Torschützenliste ein.