Mittelfeldspieler Manuel Bölstler muss aufgrund einer Sehnenreizung und einer Schleimbeutelentzündung des rechten Knies eine einwöchige Trainingspause einlegen.

Nachdem Bölstler diese Beschwerden auch schon in der vergangenen Woche behindert hatten, hat Mannschaftsarzt Dr. Carsten Radas nunmehr dem 25-Jährigen eine Zwangspause verordnet.