Paderborn - Kurz nach der zweiten Heimbegegnung gegen Greuther Fürth am 13. August absolviert der SC Paderborn ein Freundschaftsspiel in der Region.

Am Dienstag, 16. August, sind die Paderborner um Chef-Trainer Roger Schmidt beim Bezirksligisten BV Bad Lippspringe zu Gast. Anstoß im Kurwaldstadion ist um 18:30 Uhr.

Dank an Bad Lippspringe

Das Freundschaftsspiel steht im Zusammenhang mit der umfangreichen Unterstützung, die der SCP bei Trainingseinheiten in Bad Lippspringe erfährt. "Wir möchten dem BVL danken und uns gleichzeitig den vielen Fußballfans in der Region auch außerhalb des Zweitliga-Spielbetriebs gut präsentieren", erläutert der Manager Sport Lizenzspieler Michael Born.