Aalen - Der sechste Neuzugang des VfR Aalen für die Saison 2012/2013 ist perfekt: Nico Zimmermann wechselt von Eintracht Braunschweig auf die Ostalb. Der Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

In der vergangenen Saison absolvierte der 26-Jährige 23 Pflichtspiele für die "Löwen". Zwei Treffer und sieben Vorlagen gingen dabei auf sein Konto. Seine fußballerische Ausbildung durchlief Nico Zimmermann in der Jugend des 1. FC Kaiserslautern und des 1. FC Saarbrücken. Nach zwei Jahren beim SV Elversberg kehrte er 2009 zum FCS zurück und machte dort in der Drittliga-Saison 2010/2011 mit acht Toren und 17 Vorlagen auf sich aufmerksam. 2011 wagte er dann den Sprung in die 2. Bundesliga zu den Niedersachsen.

"Mit Nico Zimmermann gewinnen wir einen offensiv vielseitig einsetzbaren, äußerst laufstarken und zweitligaerfahrenen Mittelfeldakteur für unsere Mannschaft hinzu. Er hat seine Stärken unter anderem in der Torvorbereitung und bei Standardsituationen vielfach unter Beweis gestellt," freute sich Sportdirektor Markus Schupp über den Neuzugang, der sowohl auf den Außenbahnen als auch im Zentrum eingesetzt werden kann.