Frankfurt - Stürmer Markus Ziereis wechselt vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt zum Drittligisten Chemnitzer FC. Der ursprünglich bis 30.06.2015 laufende Vertrag wurde zum 30.06.2014 aufgelöst.

Ziereis kam im Sommer 2013 vom TSV 1860 München zum FSV Frankfurt. In seiner Zeit bei den Schwarz-Blauen verzeichnete der 21-Jährigen fünf Einsätze in der Zweiten Bundesliga (ein Tor) und absolvierte in der Hessenliga drei Partien für die FSV U23 (zwei Tore).

"Wir bedanken uns bei Markus für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren sportlichen Weg alles Gute", sagte FSV-Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver.