Regensburg - Vor dem letzten Saisonspiel bei Dynamo Dresden wurde beim SSV Jahn Regensburg Donnerstag Vormittag nach den zwei freien Trainingstagen wieder unter Leitung von Coach Franz Smuda trainiert. An der Profi-Einheit am Kaulbachweg nahmen auch Wiesner, Kubina, Bauer und Güntner aus der Zweiten Mannschaft teil. Nicht dabei war der verletzte Philipp Ziereis. Er zog sich eine Muskelzerrung im linken Oberschenkel zu und fällt für das Spiel am Sonntag in Dresden aus.

Auch Denis Weidlich trainierte wegen einer leichten Muskelverhärtung nicht mit, wird aber wohl für das letzte Saisonspiel wieder zur Verfügung stehen.