Der MSV muss im Saisonendspurt auf seinen Kapitän Ivica Grlic verzichten. Wie eine Untersuchung am Dienstag ergab, zog sich Grlic einen Innenbandriss im Knie zu und fällt vermutlich für den Rest der Saison aus.

Ein unglücklicher Zweikampf im Training am letzten Donnerstag hatte zu der Verletzung geführt. "Das ist schon bitter, zumal ich immer noch große Hoffnung habe, dass wir das Unmögliche noch schaffen können und ich der Mannschaft gerne dabei geholfen hätte. Jetzt schaffen sie es eben ohne mich", sagte Grlic nach der Bekanntgabe des Ergebnisses der Kernspintomografie.