Pech für Duisburgs David Yelldell.

Der MSV-Schlussmann klagte in der Nacht von Sonntag auf Montag über Übelkeit, musste am Montagvormittag mit Physio Jens Vergers in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus.

"Wir gehen davon aus, dass es Magen-/Darm-Probleme sind", erklärte MSV-Trainer Milan Sasic am Nachmittag, "David bekommt Infusionen, soll aber am Dienstag schon wieder zu uns stoßen."