Kaiserslautern - Innenverteidiger Anthar Yahia verlässt den 1. FC Kaiserslautern. Der 30-Jährige löste seinen Vertrag beim FCK am Montagmorgen auf und wechselt zum tunesischen Erstligisten und Meister Esperance de Tunis.

Yahia kam im Januar 2012 zum 1. FC Kaiserslautern und absolvierte insgesamt 13 Ligapartien (Elf Bundesligaspiele und zwei Begegnungen der 2. Liga) für die Roten Teufel. Insgesamt trat er in 102 Bundesligaspielen (5 Tore) und 30 Spiele den 2. Liga (2 Tore) für den VfL Bochum und den FCK an.

Der Franco-Algerier kam zudem 53 Mal in der algerischen Nationalmannschaft zum Einsatz