Gute Nachrichten für RW Oberhausen: Tino Westphal wird voraussichtlich am Mittwoch (19.11) wieder ins Training einsteigen.

Der 23-jährige Abwehrspieler hatte sich einer Behandlung an einer entzündeten Zahnwurzel unterziehen lassen, die als Ursache seiner muskulären Probleme (Muskelbündel- und Muskelfaserriss) angesehen wird.