Der 23-jährige Belgier Siebe Blondelle wechselt mit sofortiger Wirkung vom belgischen Zweitligisten FCV Dender zu Rot Weiss Ahlen und ist sowohl hinten links, als auch in der Innenverteidigung einsetzbar.

Der 1,86 Meter große Linksfuß erhält die Rückennummer 17 und ist bereits am Sonntag spielberechtigt. Somit ist er der fünfte Neuzugang der Ahlener in der "Winterpause".

Der Fall Dusko Stajic wird am Sonntag in einer außerordentlichen Sitzung des bosnischen Fußballverbandes übergeordnet entschieden, so dass RWA dann den Stürmer hoffentlich als sechsten Neuzugang bekannt geben kann. Damit sind die Transferaktivitäten, was Neuverpflichtungen angeht, für die Rückrunde abgeschlossen.