Sören Pirson wird auf Grund seiner Schulterverletzung in den nächsten Tagen in Heidelberg untersucht.

"Sören wird jetzt von Prof. Habermeyer genau untersucht, damit wir eine endgültige Diagnose erhalten. Zunächst werden wir die Ergebnisse der Untersuchung abwarten und dann entsprechend reagieren", so Sportvorstand Thomas Dietz.