Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg bastelt weiter kräfitg am Kader für die kommende Spielzeit.

Nach zwei Jahren (46 Spiele / 2 Tore) beim SC wechselt zwar Kevin Schlitte zum F.C. Hansa Rostock. Im Gegenzug kommt aber Außenverteidiger Du-Ri Cha von der TuS Koblenz ablösefrei an die Dreisam.

WM-Teilnahme 2002

Der WM-Teilnehmer von 2002 hat bereits 39 Länderspiele für Südkorea sowie 92 Erst- und 90 Zweitligapartien für Koblenz, Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt und den FSV Mainz 05 bestritten.

SC-Sportdirektor Dirk Dufner sagte bei der Vertragsunterzeichnung: "Mit Du-Ri Cha verstärken wir unser Bundesligateam mit einem erfahrenen Profi, der sehr gut in unsere Mannschaft passt."