Eine Woche vor dem Saisonstart am 31. Juli (Pokalspiel beim VfL Osnabrück) hat Trainer Andreas Zachhuber zwei Entscheidungen bekannt gegeben. Den Zweikampf um den Stammplatz zwischen den Pfosten gewann Neuzugang Alexander Walke knapp gegen den bisherigen Stammkeeper Jörg Hahnel.

"Das war eine sehr schwierige Entscheidung. Beide Torhüter befinden sich auf Augenhöhe. Alexander Walke war in der Vorbereitung einen kleinen Tick besser", so Trainer Andreas Zachhuber.

Vertragsverlängerung mit Hahnel steht bevor

Walke und Hahnel waren in sechs von neun Testspielen zum Einsatz gekommen, standen jeweils 315 Minuten auf dem Platz und blieben dabei fehlerlos.

Auf Hahnel, der jetzt zunächst auf der Bank Platz nehmen muss, baut Zachhuber aber nach wie vor: "Jörg ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Deshalb wollen wir auch den Vertrag mit ihm vorzeitig verlängern."

Martin Retov bleibt Kapitän

Leichter fiel dem Hansa-Coach die Entscheidung, Martin Retov erneut zum Kapitän zu machen. Nachdem die Spieler zunächst den fünfköpfigen Mannschaftsrat selbst bestimmt hatten, wählte Andreas Zachhuber aus diesem Kreis erneut den 29-jährigen Dänen zum Spielführer.

"Da gab es für mich überhaupt keine Diskussion. Martin hat die Mannschaft in der Endphase der vergangenen Saison eindrucksvoll zum Klassenerhalt geführt und ist in der Vorbereitung vorneweg marschiert." Weitere Mitglieder des Mannschaftsrates sind Enrico Kern, Kai Bülow, Tim Sebastian und Mario Fillinger.



Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!