2. Bundesliga

Erneutes Torfestival bei Bochum gegen Paderborn?

Köln - Wenn die beiden Mannschaften in Bochum aufeinander treffen, dann fallen meist viele Tore: In den letzten vier Heimduellen vom VfL Bochum gegen den SC Paderborn fielen insgesamt 17 Tore.

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Bochum gewann drei der letzten vier Duelle gegen den SCP (in der Hinrunde gab es ein 1:0).

    VfL-Torjäger Simon Terodde gelang in seinen sechs Zweitligaspielen gegen Paderborn hingegen kein einziges Tor.

    Srdjan Lakic erzielte sein letztes Zweitligator gegen Bochum (am 7. November 2014 für Kaiserslautern, Endstand 2:2).

    Mahir Saglik spielte 2010/11 für den VfL, erzielte aber nur drei Tore in 26 Zweitligaspielen.

    Als Bundesliga-Spieler gewann Stefan Effenberg elf seiner 18 Spiele gegen Bochum (ein Remis, sechs Niederlagen), dabei schoss er fünf Tore.