Köln - Wenn der VfL Bochum am Freitagabend um 18.30 Uhr Hannover 96 empfängt, dann ist ein Unentschieden fast ausgeschlossen. Von 21 Pflichtspielen der beiden Teams an der Castroper Straße endeten nur drei Remis. Elf Mal gewann Bochum, sieben Mal Hannover.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

  • Bochum und Hannover spielen erstmals seit der Saison 2009/10 wieder gemeinsam in einer Liga. Damals gab es in der Bundesliga zwei Auswärtssiege. Der 3:0-Erfolg der 96er am letzten Spieltag bedeutete den Abstieg des VfL und den Klassenerhalt für Hannover.

  • Insgesamt fanden die letzten 14 Aufeinandertreffen alle in der Bundesliga statt. In der 2. Bundesliga duellierten sich beide Vereine zuletzt in der Saison 2001/02.

  • Die Niedersachsen haben in den letzten sechs Spielen gegen Bochum immer mindestens ein Tor erzielt.

  • Bochum verlor saisonübergreifend nur eines der letzten zwölf Heimspiele. (Am 8. Mai 2016 mit 2:3 gegen Eintracht Braunschweig).