Köln - Wer viele Tore sehen will, sollte sich das Spiel des VfL Bochum gegen den FSV Frankfurt anschauen. Bochum schoss nur in einem der letzten zwölf Spiele keinen Treffer. Zudem kassierte kein Team mehr Gegentore als Frankfurt (46). Weitere Fakten zum Spiel.

  • Bochum holte bereits 44 Punkte – das sind mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (35). Nur Bielefeld trennte sich häufiger remis (16-mal) als Bochum (11).

  • Bochum ist seit 8 Heimspielen ungeschlagen. Die letzte Heimniederlage gab es mit 0:1 am 18.10.2015 gegen RB Leipzig, 11. Spieltag.

  • Bochum hat bereits jetzt zu Hause mehr Punkte gesammelt (24) als in der kompletten letzten Saison (22).

  • Frankfurt ist allerdings auswärts schwer zu schlagen: Der FSV verlor nur eins der letzten fünf Auswärtsspiele (mit 0:4 am 5.3.2016 in Union, 25. Spieltag). Kein Team kassierte weniger Auswärtsniederlagen als Frankfurt (3).

  • Bochum gewann nur eins der letzten 4 Spiele (2:0 am 14.3.2016 in Kaiserslautern, 26. Spieltag). Frankfurts Bilanz ist noch schlechter: Der FSV gewann nur eins der letzten 11 Spiele (3:1 am 19.2.2016 in St. Pauli, 22. Spieltag).

Alle Vorschauen in der Übersicht