- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA
- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA
2. Bundesliga

Wenn die Löwen gegen den SCP gewinnen, dann mit 1:0

Köln - Gutes Omen im Abstiegskampf für den SC Paderborn: Die Ostwestfalen verloren nur eines der letzten 14 Spiele in der 2. Bundesliga gegen den TSV 1860 München (am 27. November 2012 in München mit 0:1). Die Fakten zum Spiel:

Alle Vorschauen in der Übersicht

    1860 ist gegen Paderborn sogar seit vier Spielen sieglos (zuletzt zwei Remis, davor zwei Niederlagen).

    In München gewann Paderborn aber nur eines der acht Spiele gegen den TSV: im Dezember 2010 mit 1:0.

    Insgesamt fünf Mal gewann 1860 gegen Paderborn (viermal in der 2. Bundesliga, einmal im DFB-Pokal) – immer mit 1:0.

    SCP-Coach René Müller feierte sein Debüt als Zweitligatrainer gegen 1860 und durfte dabei am 12. Mai 2013 in Paderborn einen 2:0-Sieg bejubeln (als Interimscoach) – dieser Sieg bedeutete damals den Klassenerhalt.

    Rubin Okotie gelang beim 4:4 im Hinspiel ein lupenreiner Hattrick – bis heute der letzte der laufenden Saison in der 2. Bundesliga.