Köln - Gutes Omen im Abstiegskampf für den SC Paderborn: Die Ostwestfalen verloren nur eines der letzten 14 Spiele in der 2. Bundesliga gegen den TSV 1860 München (am 27. November 2012 in München mit 0:1). Die Fakten zum Spiel:

  • 1860 ist gegen Paderborn sogar seit vier Spielen sieglos (zuletzt zwei Remis, davor zwei Niederlagen).

  • In München gewann Paderborn aber nur eines der acht Spiele gegen den TSV: im Dezember 2010 mit 1:0.

  • Insgesamt fünf Mal gewann 1860 gegen Paderborn (viermal in der 2. Bundesliga, einmal im DFB-Pokal) – immer mit 1:0.

  • SCP-Coach René Müller feierte sein Debüt als Zweitligatrainer gegen 1860 und durfte dabei am 12. Mai 2013 in Paderborn einen 2:0-Sieg bejubeln (als Interimscoach) – dieser Sieg bedeutete damals den Klassenerhalt.

  • Rubin Okotie gelang beim 4:4 im Hinspiel ein lupenreiner Hattrick – bis heute der letzte der laufenden Saison in der 2. Bundesliga.

Alle Vorschauen in der Übersicht