Köln - Die Bilanz in der 2. Bundesliga zwischen dem TSV 1860 München und Eintracht Braunschweig ist exakt ausgeglichen - in elf Spielen gab es für beide Clubs je vier Siege, dazu drei Remis bei 14:14 Toren. Die Fakten zum Spiel.

  • Braunschweig ist seit drei Spielen gegen die Münchner ungeschlagen (zwei Siege, ein Remis).

  • Die beiden Bundesliga-Gründungsmitglieder trafen am historisch ersten Spieltag der Bundesliga am 24. August 1963 aufeinander, im Stadion an der Grünwalder Straße gab es ein 1:1 (Tore: Rudi Brunnenmeier und Klaus Gerwien).

  • Die Münchner Löwen waren 1966 Deutscher Meister – ein Jahr später wurden sie von Braunschweig entthront.

  • Domi Kumbela traf als Braunschweiger in drei seiner vier Zweitligaspiele gegen die Münchner (je ein Tor).

>>> Alle Vorschauen in der Übersicht