Köln - 2013/14 gewann die SpVgg Greuther Fürth die ersten beiden Duelle in der 2. Bundesliga gegen den SV Sandhausen. Vergangene Saison blieb der SVS gegen die Franken ungeschlagen (ein Sieg, ein Unentschieden). Wer ist diesmal erfolgreich?

  • In der vergangenen Saison fiel in den beiden Aufeinandertreffen nur ein Tor: in Fürth gab es ein 0:0, in Sandhausen gewann der Gastgeber durch Andrew Wootens Tor in der 83. Minute mit 1:0. In der 51. Minute hatte Stephan Fürstner einen Elfmeter vergeben.

  • Stefan Ruthenbeck hat noch kein Zweitligaspiel gegen Sandhausen gewonnen: Als Aalener Trainer erlebte er gegen den SVS zwei Remis, zwei Niederlagen und kein einziges Tor seiner Mannschaft (0:0, 0:0, 0:1, 0:2).

  • Robert Zillner kam 2014 aus Fürth zum SV Sandhausen (15 Zweitligaspiele ein Tor für die SpVgg).

Alle Vorschauen in der Übersicht