Köln - Zum ersten Mal steht der SV Sandhausen unmittelbar vor einem Derby in der Tabelle vor dem Karlsruher SC.

  • Der SV Sandhausen hat noch nie gegen den KSC gewonnen (vier Spiele in der 2. Bundesliga, eins im DFB-Pokal – drei Remis, zwei Niederlagen).

  • Der KSC ist seit sieben Spielen ungeschlagen, Sandhausen verlor in diesem Zeitraum auch nur eine Partie.

  • In der 2. Bundesliga gab es in den letzten beiden Spielzeiten drei Remis und einen Karlsruher Erfolg.

  • Der SVS erzielte in fünf Pflichtspielen gegen den KSC nur vier Tore, nie mehr als eins pro Spiel.

  • Beim 0:0 in der letzten Saison kamen 12.136 Zuschauer ins Hardtwaldstadion. Das ist Heimspiel-Rekord des SV Sandhausen in der 2. Bundesliga.