2. Bundesliga

Fürther Heimserie soll ausgebaut werden

Fürth - Der FSV Frankfurt gewann nur eines der letzten 13 Spiele gegen die SpVgg Greuther Fürth: Letzte Saison gab es in Franken einen 5:2-Erfolg (24. Oktober 2014). Die Vorschau:

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Jenes 2:5 war zugleich die einzige Fürther Heimniederlage gegen die Hessen in 14 Pflichtspielen im Ronhof.

    Insgesamt spielten Fürth und der FSV 26-mal in der 2. Bundesliga gegeneinander (zwölf Fürther Siege, neun Remis, fünf FSV-Siege).

    Der FSV gewann nur eins der letzten 15 Spiele in der 2. Bundesliga.

    Fürth gewann saisonübergreifend die letzten drei Heimspiele.

    Der Fürther Jürgen Gjasula absolvierte von 2009 bis 2011 seine ersten 60 Zweitligaspiele für den FSV und schoss dabei neun Tore.

    Zlatko Dedic erzielte in seinen letzten fünf Spielen gegen Greuther Fürth drei Tore.