Freiburg - Lang ist es her, dass der MSV Duisburg beim Sport-Club Freiburg einen Sieg bejubeln durfte. Am 20. November 1993 trafen Peter Közle und Alois Schwartz bei 2:1-Erfolg der Zebras. Die Duell-Fakten zum Spiel SC Freiburg gegen MSV Duisburg.

  • Beide Vereine treffen in dieser Spielzeit (in der Hinrunde 1:1) erstmals seit der Zweitliga-Saison 2008/09 aufeinander, damals gewann jeweils das Heim-Team mit 2:0.

  • Freiburg ist zu Hause gegen Duisburg seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen (sechs Siege, ein Remis).

  • Tim Albutat entstammt der Freiburger Fußballschule, trug sechs Jahre das SC-Dress (2008 bis 2014), kam in der ersten Mannschaft aber nur vier Mal zum Einsatz (je zwei Mal in Bundesliga und Europa League).

  • Nils Petersen erzielte in seinen vier Zweitligaspielen gegen den MSV drei Tore und verlor nie.

  • Nicolas Höfler erzielte gegen Duisburg das erste Tor seiner Profikarriere (im August 2011 für Erzgebirge Aue).

>>> Alle Vorschauen in der Übersicht