Freiburg - Die vergangenen sieben Pflichtspiele konnte SC Freiburg für sich entscheiden. Eintracht Braunschweig gelang es bei sechs dieser Partien noch nicht einmal ein Tor zu schießen.

  • Braunschweig ist gegen den SC seit 19 (!) Pflichtspielen sieglos (vier Remis, 15 Niederlagen).

  • Braunschweig gewann noch nie ein Pflichtspiel an der Dreisam (zwei Remis, neun Niederlagen).

  • Der letzte Sieg gelang der Eintracht am 26. Juli 1986 in der 2. Bundesliga (zu Hause 2:0); bei den Breisgauern spielte damals noch Jogi Löw.

  • In den vergangenen zehn Pflichtspielen gegen Freiburg blieb Braunschweig neunmal torlos – der einzige Treffer in diesem Zeitraum gelang am 25. Oktober 2005 in Freiburg (bei einer 1:4-Niederlage im DFB-Pokal durch Daniel Graf).

  • Die letzten beiden Duelle gab es noch in der Bundesliga: In der Saison 2013/14 gewannen die Breisgauer auswärts 1:0 und zu Hause 2:0.

  • Kein einziger aktueller Braunschweiger hat jemals ein Zweitligaspiel gegen Freiburg bestritten.

Alle Vorschauen in der Übersicht