Köln - Der SC Freiburg und der SC Paderborn 07 stiegen letzte Saison gemeinsam aus der Bundesliga ab, dabei hatten beide Teams am letzten Spieltag noch die Chance auf den Klassenerhalt.

  • Paderborn holte in der letzten Saison vier Punkte gegen den Sport-Club (1:1 zu Hause, 2:1 in Freiburg) – nur gegen Hannover holten die Ostwestfalen in ihrer Bundesliga-Saison noch mehr Punkte (zwei Siege).

  • In beiden Duellen in der letzten Saison ging Freiburg in Führung, trotzdem holte die Streich-Elf nur einen Punkt.

  • In der 2. Bundesliga spielten beide Teams zuletzt im Februar 2008 gegeneinander (3:2-Heimsieg des SCP). 

  • Freiburg gewann nur eins der letzten sechs Pflichtspiele gegen Paderborn (1:0 zu Hause im August 2007 in der 2. Bundesliga, dazu zwei Unentschieden und drei Niederlagen).

  • In seiner aktiven Karriere gewann Stefan Effenberg acht der 13 Bundesliga-Spiele gegen die Breisgauer (drei Unentschieden und zwei Niederlagen mit Mönchengladbach).